Liebe Mama, lieber Papa, Geschwister, Oma, Opa, Freunde und Angehörige: Mit diesem Musikstück wünsche ich frohe Weihnachten und alles Gute im neuen Jahr“ – so ähnlich werden digitale Weihnachtsgrüße von unseren Musikschülern lauten – gefolgt von einem selbst gespielten Musikstück.

Dieser ganz persönliche Weihnachtsgruß wird im Unterricht aufgenommen und per Handy oder Computer gezielt an Familie und Freunde versandt.

Das soll ein kleiner Ersatz für die üblichen Weihnachts-Vorspielstunden der Musikschule Bad Gams sein, die heuer leider nicht stattfinden können.

Schulleiter Prof. Sepp Strunz schlägt vor: „Vielleicht ist das auch eine gute Idee für Nach-Corona-Zeiten, zu besonderen Anlässen ein selbst gespieltes Musikstück mit netten Grußworten als Geschenk zu versenden!“