Künstlerische Leitung

  • geb. am 29. September 1953 in Bad Gams, begeisterter Weststeirer
  • mit 12 Jahren Volkstänzer bei der Volkstanzgruppe meines Vaters, mit 13 Kontakt mit Hackbrett und Harmonika, Privatunterricht,
     Gitarre am musischen Gymnasium, Kontrabass am Konservatorium
  • Matura am musisch-pädagogischen Bundesrealgymnasium in Deutschlandsberg
  • als AFS-Austauschschüler 1 Jahr in Norway, Maine, USA (mit Harmonika u. Hackbrett)
  • Musikausbildung am Konservatorium Graz, Studium Germanistik, Anglistik
  • 1975 Gründung der „Volksmusikgruppe Strunz“ mit Bruder Helmut, Lorenz Maierhofer und Peter Nöhrer: zahlreiche Rundfunk- und
     Fernsehauftritte, 8 LPs etc.
  • Tanzleiter bei Volkstanzkursen und Volkstanzgruppen, Leiter von Fortbildungsseminaren für Volkstanzmusikanten
  • Freier Mitarbeiter der Abteilungen Volksmusik und Volkskultur des ORF Steiermark (Aufnahmeleitung, CD-Produktionen, Gestalter von
     Beiträgen und Sendungen)
  • 1976 – 1985: Volksmusiklehrer an der Städtischen Musikschule Deutschlandsberg
  • Seit 1984 Lehrer im Fachbereich Volksmusik des Johann-Joseph-Fux-Konservatoriums
  •  1985 – 2004: private „Volksmusik-Schule Strunz“ im Sendergebäude Dobl
  • 1986 Hochzeit mit Gabi, 3 Kinder: Manuela, Andrea, Seppi
  • Seit 1992 Lehrender in der Volksmusiklehrerausbildung am Konservatorium, später im IGP-Volksmusik-Studium in Kooperation mit der
     Musik- und Kunstuniversität Graz, ehemals Leiter des Fachbereichs Volksmusik am J. J. Fux-Konservatorium
  • Initiator der „Musiwoch’n Strunz“ und Referent bei zahlreichen Musizierwochen
  • 2000 Gründung der privaten, von der Gemeinde unterstützten Musikschule Bad Gams
  • „Familienmusik Strunz“ mit Frau Gabi, den Kindern Manuela, Andrea und Seppi sowie Bruder Helmut und dessen Kindern Johannes und Larisa
  • Juror bei zahlreichen Wettbewerben (Steir. Harmonika-Wettbewerb des ORF, Peyer-Wettbewerb, prima la musica u.a.)
  • Initiator des „Steirischen Hackbrett-Wettbewerbs“
  • Passionierter Musikant und Familienmensch, große Freude mit den musizierenden Kindern und Enkerl Tobi

„Musik muss gut sein und unter die Haut gehen –
welcher Kategorie sie angehört, ist nebensächlich.“
Franz Welser-Möst
(Dirigent)

WEITERE INFORMATIONEN:

www.strunz-musik.at

https://www.youtube.com/watch?v=88oegV11FL0

zu GABI STRUNZ